WH bleibt am Jahrmarktsmontag geschlossen . . .
WH Hochstetten-Dhaun ab 28. Mai geschlossen!
Gelbe Tonne Gelber Sack

AWB Aktuell

Meldung vom: 18.05.2018

  Die Zuständigkeit für „Gelbe Tonnen“ und „Gelbe Säcke“ liegt bei der Firma Veolia.

Wie das Entsorgungsunternehmen mitteilt, erhalten Haushalte, die keine „Gelbe Tonne“ geordert haben, jährlich 3 Rollen „Gelbe Säcke“ kostenfrei geliefert.

Sollte dieses jährlich zur Verfügung gestellte Kontingent nicht ausreichend sein, bietet das Entsorgungsunternehmen Veolia die kostenlose Zustellung weiterer „Gelber Säcke“ an. Dies gilt in gleicher Weise für Haushalte, die bereits eine „Gelbe Tonne“ nutzen.

Für die Anforderung zusätzlicher „Gelber Säcke“, wie auch für die Bestellung „Gelber Tonnen“ oder bei Reklamationen wird gebeten, sich direkt an das Entsorgungsunternehmen zu wenden:

Veolia Umweltservice West GmbH, Felix-Wankel-Straße 7, 55545 Bad Kreuznach

Telefon: 0671/8940260

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (wird bevorzugt)

Das Entsorgungsunternehmen Veolia weist ausdrücklich darauf hin, dass „Gelbe Säcke“ nicht in die „Gelbe Tonne“ gehören. „Gelbe Säcke“ sind ausschließlich zur Sammlung der Leichtverpackungen bestimmt und dürfen nicht fehlgenutzt werden, z. B. zur Erfassung von Laub etc. Sie sind als alternatives Erfassungssystem zur „Gelben Tonne“ zu verstehen. Der Gebrauch gelber Säcke ist somit prinzipiell den Haushalten vorbehalten, die keine „Gelbe Tonne“ nutzen.